fon 07183 302417
mail@kurz-holz.de
Referenz

Dach und Fachwerksanierung

in Asperglen

Bei diesem historischen Fachwerkhaus wurde eine energetische Sanierung des Dachstuhls vorgenommen. Mit einer Holzfaser-Dämmung setzt der Bauherr auf eine ökologisch nachhaltige Isolierung ohne Styropor und Steinwolle. Die Fachwerkfassade wurde mit handbehauenen Althölzern saniert und mit der ersten Silikatfarbe für Holz gestrichen. Die Dacheindeckung erfolgte mit stimmigen Großfalzziegeln.

-» Energetische Sanierung mit Holzfaserdämmung von Gutex
-» Sanierung Fachwerk mit handbehauenen Althözer
-» Malerarbeiten mit der ersten Silikatfarbe für Holz von Keim  
-» Dacheindeckung mit Großfalzziegel von Creaton Ratio neu